Verkaufsbedingungen Noliju

Jeder Online-Kauf, der über die Website www.noliju.com erfolgt, unterliegt der vorherigen Bestätigung und Annahme dieser Verkaufsbedingungen. Artikel: Produkte jeglicher Art, die auf der Website zum Verkauf angeboten werden (E-Commerce-Service).

Kunde: eine nicht-handelnde natürliche Person, die den Auftrag ausführt und volle Rechtsfähigkeit besitzt.
Bestellung: Verpflichtung, alle vom Kunden ausgewählten Artikel über den E-Commerce-Service der Website zu kaufen.

Website: Website veröffentlicht von Noliju und zugänglich unter www.noliju.com

1. OBJEKT

Der Zweck dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen besteht darin, die Bedingungen zu definieren, unter denen die Produkte von Anyoine an den Kunden vertrieben werden. Sie regelt somit die verschiedenen Phasen der Realisierung des Verkaufs: von der Bestellung des Kunden bis zur Lieferung des Produkts an den Kunden.

 

2. Präambel

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten ausschließlich zwischen jedem Kunden und der Firma Anyoine SAS mit Sitz in CEEI, 61-63 Avenur Simone Veil, 06200 Nizza, eingetragen im Register der Handels- und Nizza-Unternehmen unter der Nummer 817 526 379.

Die AGB gelten ohne Einschränkung oder Vorbehalt für alle Artikel, die auf der Website zum Verkauf angeboten werden.

Jede Bestellung auf der Website unterliegt der Konsultation und der vorherigen und uneingeschränkten Annahme dieser Bedingungen und geltenden Preise durch den Kunden.

Die Validierung eines Auftrags nach dem auf der Website vorgeschlagenen Bestellverfahren bedeutet die Annahme dieser AGB.

Diese AGB haben Vorrang vor jedem anderen Dokument.

Der Verkauf von Artikeln auf der Website erfolgt ausschließlich für den Einzelhandel und Einzelpersonen.

In jedem Fall kann der Website nicht von professionellen Verkäufern, allein oder in Gruppen, und unabhängig vom Marketingmodus ihrer Produkte genutzt werden. Der Kunde erkennt an und stimmt zu, dass die Artikel nur in Mengen gekauft werden können, die dem durchschnittlichen Bedarf eines Verbrauchers entsprechen, und zwar sowohl hinsichtlich der Anzahl der bestellten Artikel in einer Bestellung als auch hinsichtlich der Anzahl der einzelnen Bestellungen die übliche Menge eines durchschnittlichen Verbrauchers für dasselbe Produkt. Anyoine behält sich das Recht vor, eine Bestellung abzulehnen, die von einem professionellen Verkäufer eindeutig bestätigt wurde.

3. PRODUKTE

Die von Anyoine zum Verkauf angebotenen Produkte sind diejenigen, die am Tag der Konsultation durch den Kunden auf der Website erscheinen. Jedes Produkt wird Gegenstand einer beschreibenden Karte sein, die zusätzlich zu dem Foto Folgendes enthält: den Preis, die verfügbaren Größen, die Zusammensetzung sowie die besonderen Merkmale. Es können minimale Unterschiede zwischen einem Produkt und seiner Fotografie bestehen, die insbesondere von der Auflösung und der Definition der Farben des Benutzerbildschirms abhängen.

Nur das Aussehen des Artikels, der zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt wurde, muss vom Kunden berücksichtigt werden.

Im Falle von Fehlern oder Unterlassungen in der Beschreibung eines Artikels ist die Haftung von Anyoine auf die Erstattung der angemessenen Kosten des Kunden für die Rückgabe des Artikels beschränkt.

Anyoine verpflichtet sich, Produkte zu liefern, die den geltenden Anforderungen in Bezug auf die Sicherheit und Gesundheit von Personen gemäß den europäischen Vorschriften und insbesondere den Rechtsvorschriften über regulierte chemische Substanzen entsprechen.

Artikel, die zum Verkauf angeboten werden, sind auf der Website aufgeführt. Die Angebote sind gültig, solange sie auf der Website sichtbar sind.

Sie werden im Rahmen der auf der Site veröffentlichten Verfügbarkeit angeboten.

Anyoine behält sich das Recht vor, jederzeit den auf der Website vorhandenen Artikel aus dem Verkauf zurückzuziehen und / oder Informationen in Verbindung mit den Artikeln auf dieser Website zu ersetzen oder zu ändern.

Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines Artikels, nach der Bestellung, wird der Kunde per E-Mail informiert, seine Bestellung wird dann automatisch storniert.

4. PRODUKTE UND ZAHLUNG

Bestellung

Der Kunde führt seine Bestellung durch, indem er die folgenden Schritte ausführt:

- Der Kunde wählt die ausgewählten Produkte aus und fügt sie nach Auswahl der gewünschten Größe in seinen Warenkorb ein.

Der Korb, der sich oben rechts auf dem Bildschirm befindet, informiert den Kunden, dass er die Auswahl berücksichtigt hat, indem er die Anzahl der darin enthaltenen Produkte angibt.

- Der Kunde prüft den Inhalt seines Warenkorbs, indem er auf "Bestellen" klickt, um Zugang zu der Zusammenfassung seiner Bestellung zu erhalten. Der Kunde kann dann seine Bestellung ändern (Produkt, Größe, Menge).

Der Gesamtbetrag einschließlich der Bestellung, der einerseits den Preis für die Produkte und andererseits die Lieferkosten unterscheidet, wird dann in der Zusammenfassung angegeben.

  • Sobald die Bestellung überprüft und gegebenenfalls modifiziert wurde, validiert der Kunde seinen Warenkorb, um seine Bestellung abzuschließen, indem er erneut auf "Bestellung bezahlen" klickt.
  • Verfügt der Kunde über einen Leistungscode, der den besten Kunden vorbehalten ist, muss er ihn an dem dafür vorgesehenen Platz registrieren, um davon profitieren zu können.

- Eingabe der Liefer- und Rechnungsdaten durch den Kunden

Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, sind Pflichtfelder; Wenn angegeben wird, dass, wenn der Kunde nichts anderes angibt, die Rechnungsadresse automatisch mit der Lieferadresse übereinstimmt.

Wenn der Kunde während einer früheren Navigation auf der Website ein Konto erstellt hat, verfügt er über ein Kundenkonto. In diesem Fall wird er sich nur mit seiner E-Mail-Adresse und seinem Passwort identifizieren.

Der Kunde prüft dann alle Informationen und klickt auf "validieren", um seine Bestellung fortzusetzen.

- Bestätigung der Bestellung

Nach Annahme der Zahlung durch den Kunden erhält der Kunde eine E-Mail zur Bestätigung seiner Bestellung und eine Zusammenfassung aller bestellten Artikel, der Rechnungsadresse und Lieferung sowie des Liefertermins.

Die Bestätigung der Bestellung durch den Kunden und die Auftragsbestätigung, die Anyoine nach Annahme der Zahlung per E-Mail an den Kunden sendet, sind der Abschluss eines Kaufvertrags zwischen den Parteien und die Annahme der Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Der Kunde, der eine Bestellung aufgegeben hat, wird die Möglichkeit haben, seine Rechnung zu drucken, indem er sich auf der Website in dem Raum anmeldet, gefolgt von einer Bestellung, die für diesen Zweck vorgesehen ist.

Der Kundendienst von Anyoine steht dem Kunden für alle Fragen im Zusammenhang mit seiner Bestellung zur Verfügung. Der Kundendienst ist von Montag bis Freitag unter serviceclients@noliju.com per E-Mail erreichbar

- Bezahlung:

Der Kunde kann per Kreditkarte oder Paypal-Konto direkt auf der Website bezahlen. Zahlung per Scheck wird nicht akzeptiert. Der Kunde gibt die Nummer seiner Kreditkarte an, die mit dem Ablaufdatum und dem visuellen Code-Kryptogramm verbunden ist. Er bestätigt schließlich seine Bestellung. Nach Bestätigung seiner Zahlung bestätigt der Kunde seine Bestellung endgültig und unwiderruflich. Die Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung der Bestellung Eigentum von Anyoine

Der Preis der gekauften Produkte ist sofort zahlbar am Tag der Auftragserteilung durch den Kunden.

Die Zahlung erfolgt online per Kreditkarte (Carte Bleue, Visa, Eurocard / Mastercard) zum Zeitpunkt der Validierung der Bestellung durch den Kunden.

Die Autorisierungsanfrage für die Abbuchung der Karte erfolgt zum Zeitpunkt der Validierung der Bestellung auf der Website, außer im Falle der Nichtverfügbarkeit der Server. Anyoine behält sich das Recht vor, einen neuen Antrag auf eine Einzugsermächtigung zu stellen, falls der erste wegen der Nichtverfügbarkeit der Server nicht abgeschlossen werden konnte.

Im Falle eines Zahlungsausfalls, einer falschen Adresse oder eines anderen Problems auf dem Konto des Kunden behält sich Anyoine das Recht vor, die Bestellung des Kunden zu blockieren, bis das Problem gelöst ist.

Transaktionen, die auf der Website getätigt werden, sind durch Anyoine Partner Zahlungssystem Atos gesichert.

Alle Informationen, die zur Verarbeitung der Zahlung ausgetauscht werden, werden mit SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Diese Daten können nicht von Dritten erkannt, abgefangen oder genutzt werden. Zu keinem Zeitpunkt gehen die Finanzdaten des Kunden über das Computersystem von Anyoine.

Atos überprüft, ob die Verbindung mit dem Browser des Kunden sicher ist, bevor das Zahlungsformular an das die Finanztransaktion durchführende Bankinstitut gesendet wird.

Bekämpfen Sie Kreditkartenbetrug

Informationen zu Ihrer Bestellung unterliegen einer automatisierten Verarbeitung. Diese automatisierte Datenverarbeitung soll eine Analyseebene für eine Transaktion definieren und Kreditkartenbetrug bekämpfen.

Anyoine ist der Empfänger der Daten zu Ihrer Bestellung. Die Nichtübermittlung von Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung verhindert die Realisierung und Analyse Ihrer Transaktion.

Das Eintreten eines unbezahlten Betrags aufgrund der betrügerischen Verwendung einer Kreditkarte führt dazu, dass die Details in Verbindung mit Ihrer Bestellung in Verbindung mit dieser unbezahlten Zahlung in einer Zahlungsvorfalldatei registriert werden. Eine unregelmäßige Erklärung oder eine Anomalie kann ebenfalls Gegenstand einer spezifischen Behandlung sein.

5. LIEFERBEDINGUNGEN

Dem Kunden werden mehrere vom Kunden gewählte Liefermethoden auf Kosten des Kunden angeboten (siehe Details auf der Registerkarte Lieferbedingungen).

Mit der Versandnummer kann der Kunde den Fortschritt seines Pakets auf der Website des vom Kunden gewählten Spediteurs verfolgen.

Der Kunde erhält per E-Mail eine Bestellnummer, die ihm seine Bestellung bestätigt. Der Kunde wird über die verschiedenen Phasen seiner Bestellung per E-Mail informiert.

Die bestellten Artikel werden innerhalb von maximal 30 Tagen ab der Registrierung der Bestellung geliefert, vorbehaltlich der vollständigen Bezahlung des Preises.

Der Kunde wird darüber informiert, dass es in seiner Verantwortung liegt, genau alle Details zu liefern, die für den ordnungsgemäßen Weg seiner Bestellung und die perfekte Lieferung notwendig sind (Zugangscode, Sonderzugänge zum Beispiel).

Wenn der Kunde zum Zeitpunkt der Lieferung abwesend ist, informiert eine Mitteilung den Kunden über die zwischenzeitlichen Lagerbedingungen seines Pakets und seiner Bereithaltung, unter der vollen und ausschließlichen Verantwortung des Beförderers.

Die Sendungen werden per E-Mail an den Kunden an die von ihm auf seinem Kundenkonto angegebene E-Mail-Adresse bekannt gegeben.

Ein Lieferschein ist im Paket enthalten und fasst die bestellten und tatsächlich gelieferten Artikel zusammen.

Wenn die vom Kunden angegebene Lieferadresse nicht gültig ist und somit eine Rückgabe des Pakets wegen Nichtlieferung an die angegebene Adresse verursacht, gehen die Kosten für die Weiterleitung des Pakets an die neue Adresse zu Lasten des Kunden.

Der Kunde trägt vollständig und ausschließlich die Risiken in Bezug auf die Gegenstände ab ihrer Lieferung.

Lieferzeit:

Nach der Registrierung der Bestellung wird spätestens nach 3 Arbeitstagen die Bestellung versandt. . Die Produkte werden an die Lieferadresse geliefert, die Sie uns bei der Bestellung angegeben haben. Die üblichen durchschnittlichen Lieferzeiten für die verschiedenen Liefergebiete sind nachstehend aufgeführt, mit Ausnahme von zufälligen Ereignissen oder höherer Gewalt, die die Lieferung ungeachtet des Willens und der Sorgfalt von Anyoine verzögern würden.

Frankreich: 3 Arbeitstage

Europa: 3 - 5 Arbeitstage

Rest der Welt: 5 - 10 Arbeitstage

Prüfen Sie zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung die Kosten für den Transport Ihrer Pakete, die Ware kann nicht an uns zurückgesendet werden, wenn Sie Ihren Kauf und damit die Versandkosten bestätigt haben.

6. RÜCKGABERECHT-RÜCKTRITTSRECHT

RÜCKTRITTSRECHT

Kunden haben eine Frist von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Pakete, um es zurück zu schicken. 

Für jede Rücksendung muss das folgende Verfahren vollständig eingehalten werden:

  • Der Kunde muss seinem Paket das im Voraus bei dem Kundendienst angeforderte Rücksendeformular  beilegen: serviceclients@noliju.com (weitere Informationen finden Sie auf der Registerkarte Rücksendeverfahren).
  • Einzelteile müssen in der Originalverpackung mit ihrem Etikett und Zubehör in einwandfreiem Zustand für den Weiterverkauf zurückgegeben werden. Sie dürfen nicht getragen, gewaschen oder beschädigt worden sein.
  • Rücksendekosten sind in der Verantwortung des Kunden, Versandkosten werden innerhalb Frankreichs von Anyoine erstattet, wenn die Bestellung vollständig zurückgegeben wird.
  • Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum der Rückgabe des Pakets auf das Konto der Kreditkarte, die während des Kaufs verwendet wurde
  • Wenn diese Bedingungen nicht eingehalten werden, behält sich Anyoine das Recht vor, Ihre Rückgabe nicht anzunehmen.
  • Die Rücksendung erfolgt per Post an
  • Anyoine, CEEI, Service des Retourenbüros 3.19, 61-63 Avenue Simone Veil, 06200 Nizza.

RÜCKERSTATTUNG

Der Kunde kann die Ware nach Erhalt eines Rückgabescheins zurückschicken, wenn die Lieferung nicht der Bestellung entspricht und im Fall der Lieferung einer beschädigten Ware durch den Transport 

indem er das oben beschriebene Verfahren befolgt. - nach und auf der Website zugänglich.

Dieses Rückerstattungsverfahren schließt einen Umtausch aus, um dem Kunden die Zeit und die Art des Umtauschverfahren zu ersparen, die für den letzteren einen erheblichen Nachteil darstellen könnte.

Der Kunde kann von Anyoine einen Rücksendeschein erhalten:

Wenn das Paket beschädigt ist (und in diesem Fall muss der Kunde die Lieferung verweigern oder eine Schadensbestätigung vom Spediteur erhalten)

Wenn der gelieferte Artikel von dem bestellten Artikel abweicht.

In beiden Fällen muss der Kunde den nicht konformen Artikel zurückgeben, um die Erstattung des Auftragspreises zu erhalten und um von der Rückerstattung profitieren zu können:

Der Kunde muss telefonsich Kontakt mit Anyoine aufnehmen, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Absendung seiner Bestellung, um den Rücksendeschein von dem Kundenservice zu erhalten. (mail serviceclients@noliju.com)

Etwaige eingereichte Proteste nach dieser Frist werden nicht akzeptiert und Anyoine ist aller Verantwortung enthoben .

Wenn die Rückerstattungsbedingungen erfüllt sind, sendet Anyone  einen 10-tägig gültigen Rücksendeschein an den Kunden, den er mit seinem Paket zurücksendet.

Der Kunde wird innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Bestellung seiner Artikel, die nicht konform sind, den Artikel in der Originalverpackung zurücksenden.

Jede nicht konforme Rücksendung (ohne Rücksendeschein) wird abgelehnt. Anyoine wird von jeglicher Verantwortung befreit.

Voraussetzung für die Rückerstattung ist, dass Anyoine die ursprünglich gelieferten Produkte zurückerhalten konnte. Sofern vom Kunden nicht anders vereinbart, erstattet Anyoine den Betrag mit der gleichen Zahlungsmethode wie für die Transaktion.

Die Rücksendung der Produkte zahlt der Kunde, wenn der Lieferort außerhalb Frankreichs liegt und unterliegt seiner alleinigen Verantwortung. Die Rücksendung der Produkte ist kostenlos, wenn der Lieferort in Frankreich liegt 

Wenn der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einhält, kann Anyoine die betreffenden Produkte nicht erstatten. In jedem Fall sind die Rücksendekosten in der Verantwortung von Anyony, wenn das an den Kunden gelieferte Produkt sich von dem bestellten Produkt unterscheidet oder wenn es beschädigt geliefert wird. 

7. PERSÖNLICHE DATEN

Anyoine sammelt eine Reihe von Informationen, die zur Bearbeitung von Bestellungen benötigt werden.

Diese Daten sind nicht nur für die Verarbeitung der Bestellung des Kunden durch Anyoine erforderlich, sondern auch um dem Kunden Informationen über die Marke Noliju auf der Website mitzuteilen oder um ihn von kommerziellen Angeboten von Noliju profitieren zu lassen; wenn der Kunde es durch Bestätigung seiner Bestellung akzeptiert.

Die Informationen sind streng vertraulich und mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet, wenn es für Anyoine und / oder seine Lieferanten im Zusammenhang mit der Verwaltung der Bestellung des Kunden erforderlich ist.

Im Falle einer einstweiligen Verfügung der Justizbehörden oder zur Verteidigung ihrer Rechte oder derjenigen ihrer Angestellten, Kunden oder anderer Personen, kann Anyoine diese Daten an gesetzlich autorisierte Stellen und Behörden weiterleiten.

Anyoine verpflichtet sich, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit ihrer Dateien und den Schutz ihres Computersystems zu gewährleisten und insbesondere zu verhindern, dass die persönlichen Informationen des Kunden verfälscht, beschädigt oder unbefugten Dritten zugänglich gemacht werden.

Die persönlichen Daten des Kunden werden an den Gastgeber der Website in Frankreich gesendet und gespeichert, deren Koordinaten auf der Website unter der Rubrik "Rechtliche Hinweise" erscheinen.

In Übereinstimmung mit dem Gesetz "Informatique et Liberté" vom 6. Januar 1978, geändert durch das Gesetz vom 6. August 2004, hat der Kunde das Recht, auf ihn bezogene Daten einzusehen, zu berichtigen, zu ändern und zu löschen.

Die Website wird der Nationalen Kommission für Informatik und Freiheiten - CNIL unter der Nr. 1956910 erklärt

Der Kunde kann dieses Recht ausüben, indem er eine E-Mail mit seinem Namen und seinem Vornamen an folgende Adresse sendet: Serviceclients@noliju.com

Der Kunde kann seine persönlichen Daten auch in seinem Kundenbereich ändern, indem er sich mit seiner E-Mail-Adresse und seinem Passwort identifiziert.

8. COOKIES

Um die Bestellung des Kunden bearbeiten zu können und um die Bedürfnisse der Kunden besser zu verstehen und die auf der Website angebotenen Dienstleistungen anzupassen, verwendet Anyoine Cookies. Der Cookie ist eine Computerdatei, die auf der Festplatte des Mikrocomputers des Kunden gespeichert ist und darauf abzielt, den Zugriff des Kunden auf die Website zu signalisieren.

Cookies merken sich, wann der Kunde die Website besucht, seine Identität (bekannt durch seine E-Mail-Adresse und sein Passwort) und den Inhalt seines Warenkorbs. Sobald die Verbindung zur Site getrennt wurde, werden diese Informationen für 30 Tage gespeichert, bevor sie endgültig gelöscht werden.

Der Kunde kann der Registrierung von Cookies widersprechen, indem er seinen Internetbrowser konfiguriert.

 Er verliert dann jegliche Anpassung des Dienstes, der auf der Website angeboten wird.

9. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Die Erteilung einer Bestellung auf der Website setzt die Kenntnis und die Akzeptanz der im Internet bestehenden Verfahren voraus, insbesondere hinsichtlich der technischen Leistungen, der Antwortzeiten, der Verbindung, der Abfrage oder des Transfers von Informationen sowie der Risiken eines Abbruchs und von den Risiken einer Kontamination durch Viren, die im Netzwerk zirkulieren, und generell alle Risiken, die mit der Nutzung des Internets verbunden sind.

Daher kann Anyoine nicht für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die durch Missbrauch oder Vorfälle im Zusammenhang mit der Nutzung des Computers, dem Zugang zum Internet, der Wartung oder Fehlfunktion des Computers entstehen. Server, die Telefonleitung oder eine andere technische Verbindung, die Verbindung des Kunden mit der Site ist in seiner eigenen Verantwortung.

10. HÖHERE GEWALT

Anyoine ist nicht für die vollständige oder teilweise Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen aus der Bestellung durch den Kunden haftbar, wenn eine solche Nichterfüllung durch ein Ereignis höherer Gewalt verursacht wird, wie durch das Gesetz positiv definiert.

In diesem Fall wird Anyoine den Kunden innerhalb von 3 Tagen nach Eintritt des Ereignisses per E-Mail über das Auftreten eines solchen Ereignisses informieren.

Nach einem Zeitraum von 1 Monat und im Falle, dass die festgestellte höhere Gewalt weiter besteht, wird die Bestellung storniert und, in diesem Fall, wird  Anyoine die Rückzahlung der Bestellung auf die Bank der benutzten Karte innerhalb einer maximalen Frist von 30 Tagen tätigen.

11. ANWENDBARES RECHT

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen ungültig, rechtswidrig oder nicht durch eine gerichtliche Entscheidung durchsetzbar sein, bleiben die übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Verkaufsbedingungen in Kraft.

Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen werden in Übereinstimmung mit französischem Recht ausgeführt und ausgelegt.

Bei Streitigkeiten wird sich der Kunde zunächst an Anyoine wenden, um eine einvernehmliche Lösung zu erhalten, und in Ermangelung einer Vereinbarung sind die Gerichte des Common Law allein zuständig.

12. GEISTIGES EIGENTUM

Anyoine besitzt ausschließlich die Rechte am geistigen Eigentum:

- über die Artikel, die auf der Website angeboten werden, 

- über die mit den Artikeln verbundenen Marken auf der Site, und insbesondere über seine Verzweigungen. Aufteilung Baumstruktur,

- über die Organisation und Betitelung seiner Abschnitte, über die visuelle und grafische Identität, auf sein Design, seine Ergonomie, seine Funktionalitäten, über Software, Texte,

- über animierte oder feste Bilder, Sounds, Know-how, Zeichnungen, Grafiken und andere Elemente, die den Site ausmachen,

- über Datenbanken, deren Struktur und Inhalte, von Anyoine für die Zwecke der Veröffentlichung der Website konzipiert und verwaltet werden,

- über alle Gestaltungselemente der Website, unabhängig davon, ob es sich um Grafiken oder um Namen, Akronyme, Logos, Farben, Grafiken oder andere Zeichen handelt, die von Anyoine verwendet, hergestellt oder implementiert werden können.

Es ist daher untersagt, die in Absatz 1 genannten Elemente in irgendeiner Form direkt oder indirekt zu vervielfältigen sowie die Marken, Patente, Namen, Akronyme, Logos, Farben, Grafiken oder andere  Zeichen zu ändern, die auf den auf der Website zur Verfügung gestellten Elementen erscheinen, und allgemeiner, diese Elemente anders als im Zusammenhang mit deren Ausführung zu verwenden oder zu nutzen.

Die Vervielfältigung oder Verwendung aller oder eines Teils dieser Elemente ist daher nur zu dem alleinigen Zweck der Information für den persönlichen und privaten Gebrauch gestattet, jegliche Vervielfältigung und jede Verwendung von Kopien, die für andere Zwecke gemacht wurden, ist ausdrücklich untersagt.

Jede andere Verwendung, außer mit der vorherigen schriftlichen Genehmigung von Anyoine, stellt eine Verletzung des geistigen Eigentums dar und ist strafbar.

Das Erstellen von Hypertext-Links zur Homepage der Site oder einer anderen Seite der Site unterliegt der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Anyoine.

13. ÄNDERUNGEN DER BEDINGUNGEN

Angesichts der möglichen Entwicklung der Website und der Bestimmungen behält sich Anyoine das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

Das neue GSC wird dem Kunden erforderlichenfalls durch eine Online-Änderung bekannt gegeben und gilt nur für Verkäufe, die nach der Änderung getätigt werden.